Deine To-Dos fürs Nähcamp!

 

Nimm dir etwas Zeit und schau dir deine Nähmaschine(n)nochmal genau au! Reinige sie, evtl. braucht sie etwas Öl und checke auch alles Zubehör und deine Werkzeuge!

 

Wasche deine Stoffe  vor oder bügel sie mit Dampf!

 

Stelle dein Material zusammen und denke auch an Kopierpapier,  Vlieseinlagen, Kurzwaren, Garne, Maschinennadeln, Klammern Messgeräte, Markierstifte, Stylefix, ... )

 

Lies dir die Anleitungen vorab einmal durch:)

 

Vielleicht erledigst du schon den Zuschnitt vorab zu hause...

 

Nähzeitschriften- oder Bücher sind in der kreativen Runde sicher ein Gewinn!

 

So, jetzt nur noch Gute Laune aktivieren, Lieblingskissen und Kaffeetasse einpacken und los geht´s:)